iQMforte

Dokumentenlenkungssystem für Ihr Qualitätsmanagement

iQmforte

iQMforte – unsere starke Lösung für Ihr Qualitätsmanagement

Mit iQMforte und den fachgruppenspezifischen QEP*-Musterdokumenten sparen Sie viel Zeit bei der Erstellung Ihres QM-Handbuches und behalten stets den Überblick über Ihre QM-Dokumentation.

Die iQMforte Dokumentenlenkung regelt über die Zugriffsverwaltung, wer Dokumente lesen, bearbeiten, prüfen und freigeben darf. Das umständliche und zeitaufwändige Eintragen von Praxisnamen/Logo, Bearbeiter und Versionsnummer in jedes einzelne Dokument gehört mit dem automatisierten Ausfüllen von Kopf- und Fußzeilen der Vergangenheit an. Sie arbeiten stets mit der aktuellen Dokumentenversion. Veraltete Dokumente werden automatisch archiviert.

Mit der Dokumentenhistorie ist immer nachvollziehbar, welches Dokument wann und von wem geändert wurde. Die Übersicht über fällige Dokumenten-Aktualisierungen hilft Ihnen dabei, Ihr QM-Handbuch immer aktuell zu halten. Beim Programmstart werden Dokumenten-Änderungen allen zuständigen Mitarbeitern angezeigt. Deren Kenntnisnahme wird mittels Lesebestätigung dokumentiert.

Der Praxisassistent erinnert Sie an wichtige Termine und anstehende Aufgaben, z. B. Wartungsintervalle für medizinische Geräte, Qualitätsaudits, Schulungen, Fortbildungen, Teambesprechungen und vieles mehr.

 

*QEP = Qualität und Entwicklung in Praxen® ist ein eingetragenes Markenzeichen der KBV

 

iQMforte im Detail

Zugriffsverwaltung
  • Gezielte Vergabe von Benutzerrechten wie. z.B. Schreib- und Leserechte
Dokumentenlenkung/Management
  • Fachgruppenspezifisch vorbereitete Musterdokumente nach QEP*
  • Automatisierte Erstellung von Inhaltsverzeichnissen und Indexen
  • Index mit Kennzeichnung aller Formulare, die bei einer Zertifizierung nach QEP vorliegen müssen
  • Automatisiertes Ausfüllen von Kopf- und Fußtexten
  • Freigabe-Workflow
  • Versions- und Änderungsnachverfolgung
  • Bearbeitungshistorie
  • Ansicht über fällige Aktualisierungen
  • Die Dokumentation enthält unter anderem:
    • Arbeitsablaufbeschreibungen für diagnostische und therapeutische Leistungen der Mitarbeiter
    • Beispiele für Behandlungspfade (auch leitlinienorientiert)
    • Auswahlmöglichkeiten für das Leistungsspektrum
    • Bearbeitungshinweise direkt in den Dokumenten
    • Liste aller Dokumente (Index)
Termin- und Aufgabenmanagement
  • Der Praxisassistent von iQMforte erinnert Sie an:
    • wichtige Termine, anstehende Aufgaben und Weiterbildungsmaßnahmen
    • die regelmäßige Wartung von Geräten, die Pflege von Instrumenten
    • die Vervollständigung, Bestellung und Kontrolle von Materialien
Patientenumfrage
  • Patientenfragebogen mit Auswertungstool
Technische Voraussetzungen
  • Betriebssysteme: Windows7/8/8.1/10 professional, Windows Server 2008/2012 R2
  • Textverarbeitung: ab Microsoft Word 2007/ Apache OpenOffice ab Version 4.0.1

Fragen?

Sie haben Interesse an iQMforte?
Kontaktieren Sie uns über
0800 7846291 oder schreiben
Sie eine Mail an vertrieb@frey.de.

Download

iQMforte Flyer:

PDF / 1.2 MB